DAUERHAFTE ENTWICKLUNG

SOTTAS AG beabsichtigt ihrer Verpflichtung  in Bezug auf Qualität, Fristen, Sicherheit und nachhaltiger Entwicklung über die Förderung der Stahlbau-Branche nachzukommen.

Wir glauben, dass es unsere Pflicht ist ohne Verzögerung für die Zukunft zu bauen, Schritt für Schritt, eine Aktion nach der anderen

  • Durch ein allgemeines Bewusstsein
  • Durch das SWISS MADE Label
  • Durch eine wiederverwertbare und modellierbare Stahlkonstruktion während des gesamten Gebäudelebenszyklus
  • Durch eine optimale Planung der Gebäudehülle, in Partnerschaft mit Physikern und einer Auswahl von umweltfreundlichen Materialien
  • Durch eine Optimierung des Herstellungprozesses
  • Durch ein Engagement des Unternehmens für erneuerbare Energien wie zum Beispiel die « Grätzel-Zellen »

Wir sind nicht nur ISO 9001 zertifiziert, sondern auch EN 1090 für Stahl- und Aluminiumtragwerke bis hin zur Klasse EXC4; denn die Qualitätsarbeit ist das Fundament eines Unternehmens.

Seit einigen Jahren hat unser hochqualifiziertes Personal ein System der Produktionskontrolle, sowie einen Fortschrittzirkel unter Einbezug des Personals eingeführt.

Wir verteidigen die Qualität « Swiss made », da wir der Überzeugung sind, dass ein Gebäude mit Schweizerstandard dem Bauherren und dem Benutzer eine längere Lebensdauer offeriert.

Unser eigenes Ausweissystem garantiert den Bauherren und Auftragnehmer eine einfache Identifikation und Kontrolle des Personals auf den Baustellen.

Die Zertifizierung OHSAS 18001 (Arbeitsschutzmanagementsystem) gewährleistet allen Beteiligten auf einer Baustelle die Sensibilisierung des Unternehmens betreffend Sicherheit und Gesundheit seiner Mitarbeiter, sei es in den Werkstätten, Büros oder auf der Montage.

Unser Sicherheitsbeauftragter sichert seit vielen Jahren die Ausbildung unserer Mitarbeiter, die Unterstützung unseres Systems und die Beachtung der Sicherheitscharta.

Die ISO 14001 Zertifizierung ist eine konsequente und logische Weiterentwicklung unseres Unternehmens. Wir sind uns unserer Umwelt bewusst und wünschen uns, diese gezielt und nachhaltig zu unterstützen.

Per Definition ist Stahl aufgrund von modulierbaren Konstruktionen und hoher Wiederverwertbarkeit (99 % für Profilstahle) nachhaltig. Das Aluminium besteht mittlerweile garantiert aus zweiter Schmelzung.

Wir beteiligen uns an gezielte Projekte, insbesondere der industriellen Ökologie und entwickeln intern innovative Lösungen im Hinblick auf die Umwelt, wie zum Beispiel die Anwendung von Farben ohne Lösungsmittel.

Sottas AG ist ein Gründungsmitglied der Metallschule, dessen Ziel es ist, die Konstrukteur-Lehrlinge im ersten Jahr durch einen vollamtlichen Ausbildner zu betreuen und auszubilden.

Weiterbildungsprogramme und interne Seminare werden unseren Mitarbeitern angeboten, um einen Beitrag in ihre berufliche und persönliche Entfaltung beizusteuern.

Mitarbeiter, die im Besonderen in ihrem Tätigkeitsfeld engagiert sind, setzen sich als Dozent oder Experte, sowie auch als Redner bei technisch spezifischen Anlässen ein.